Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Praktika (Fach/Berufsfeld)

Berufsfeldpraktikum

Das Berufsfeldpraktikum (BFP) ist Bestandteil Ihres Bachelor-Lehramtsstudiums mit Lehramtsoption gemäß Lehrerausbildungsgesetz (LABG 2016). Es soll Ihnen berufliche Perspektiven in außerschulischen Tätigkeitsbereichen eröffnen. Das BFP hat einen Umfang von vier Wochen oder 80 Zeitstunden.
Leistungen, die Sie im Rahmen einer Berufsausbildung erbracht haben, können ggf. im BFP-Modul angerechnet werden.
Die Vorgabe im Modulhandbuch erfordert eine Praxisphase im außerschulischen Kontext, d.h. anrechnungsfähig sind nur solche Praktikas, die nicht schülernah (dazu gehören Nachhilfe, Schülerferienbetreuung, etc.) sind und einen gewerblich-technischen Bezug haben.
Eine Anrechnung ohne Besuch des Begleitseminar kann nur dann erfolgen, wenn die komplette Praktikumszeit bereits vor Aufnahme des Studiums abgeleistet wurde. Müssen im Rahmen der Praktika (hierzu zählt auch die Fachpraktische Ausbildung) noch Praktikumszeiten erbracht werden, so ist das Begleitseminar zum Berufsfeldpraktikum zu belegen.
Ansprechpartner: Dipl.-Ing. Roland Hirsch
Die Verbuchung des Berufsfeldpraktikum erfolgt in BOSS

Fachpraktische Ausbildung (Industriepraktikum)

- Fachpraktische Tätigkeit für Studierende im Lehramt Berufskolleg -
Nach § 42 Abs. 1 Ordnung der Ersten Staatsprüfungen für Lehrämter an Schulen (LPO – BASS 20 – 02 Nr. 11) müssen Bewerberinnen und Bewerber, die eine berufliche Fachrichtung gemäß § 43 Abs. 3 und 4 gewählt haben, eine fachpraktische Ausbildung von zwölf Monaten ableisten; davon sind mindestens sechs Monate vor der Zulassung zur Ersten Staatsprüfung [zu Beginn der Masterarbeit] nachzuweisen.
Die Bescheinigung der fachpraktischen Ausbildung im Bereich Maschinenbau erfolgt durch die TU Dortmund und dem Landesprüfungsamt
Ansprechpartner: Dipl.-Ing. Roland Hirsch
Die Prüfung der Angaben und Ausstellung der Bescheinigung erfolgt durch Dipl.-Ing. Roland Hirsch.
Im Anschluss muss die Bescheinigung im Prüfungsamt der TU Dortmund eingereicht werden [Zulassung zur Masterarbeit]  UND
im Landesprüfungsamt zur Unterschrift vorgelegt werden.

Landesprüfungsamt

Die Bescheinigung über die Fachpraktische Tätigkeit für Studierende des Lehramts an Berufskolleg stellt ab 1.10.2020 die Außenstelle Essen des Landesprüfungsamtes aus:

Außenstelle Essen - Universitätsstraße 15, V15 R02, 45141 Essen

Tel.: +49 201 183 7341
Fax: +49 201 183 7320
E-Mail: poststelle-essen@pa.nrw.de

Sprechzeiten
Montag, Mittwoch, Freitag 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Dienstag und Donnerstag 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Sprechzeiten der Leitung nach Vereinbarung

Leitung
Gabriele Pieper
gabriele.pieper@pa.nrw.de
Telefon: +49 201 183 7381



Nebeninhalt

Kontakt

StR i.H. Dipl.-Ing. Roland Hirsch
Tel.: 0231 755-4126